Anleitung Tankreiniger Stahl F-E

Achtung: Tanks immer zuerst reinigen, dann entrosten!

 

Der Reiniger ist granulatförmig als Konzentrat in Gebinden mit 500 Gramm, 1000 Gramm und 1500 Gramm Inhalt erhältlich.

 

Vorbereitung:
Das Granulat wird mit 12 Liter Wasser (500 Gramm), mit 25 Liter Wasser (1.000 Gramm) bzw. 40 Liter Wasser (1500 Gramm) angesetzt.. Die Wassertemperatur sollte beim Ansetzen ca. 65°C betragen.

 

Benzinhahn aus dem Tank entfernen, die Öffnung mit passender Schraube oder Stopfen aus Gummi, Kork oder Holz abdichten.

 

Nun den Tank mit dem Reiniger randvoll füllen. Die empfohlene Temperatur von 60-65°C ist mit einem handelsüblichen Tauchsieder gut zu erzielen. Die Einwirkungszeit beträgt dann rund 30-60 Minuten. Steht kein Tauchsieder zur Verfügung, kann auch ca. 75°C heißes Wasser verwendet werden.

 

Anschließend den Reiniger in ein geeignetes Gefäß (Kanister) füllen und den Tank mit Wasser gut spülen. Bei stark verschmutzten Tanks die Behandlung wiederholen. Je nach Verschmutzungsgrad kann der Reiniger für mehrere Tanks verwendet werden.
 

Beratung und Bestellung

Tanksiegel-Set

Bestellen Sie gleich Ihr Tanksiegel-Set oder eines unserer Einzelprodukte in unserem Online-Shop:
Tanksiegel-Shop.


Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Sie wollen Ihren Tank durch uns sanieren lassen? Besprechen Sie Ihr Tankproblem mit uns!

Rufen Sie uns an:
Telefon: +49 (9338) 1564
Fax: +49 (9338) 9818161